Leider wurden aus Versehen alle Gästebucheinträge gelöscht.

Schade um die vielen und schönen Kommentare und Komplimente!

Auf ein Neues - wir freuen uns jetzt schon sehr auf die neuen Einträge! Vielen Dank!

 

Kommentare: 8
  • #8

    Mathias (Freitag, 27 September 2019 20:08)

    Die Massage bei Sylvia ist immer wieder überragend. Egal ob Ganzkörper Massage, Lomi Lomi oder auch eine Kombination aus beidem, ich wurde noch nie enttäuscht und bin jedes Mal tiefenentspannt danach.
    Die Atmosphäre ist super und die Massageräume sind beide mit ganz viel Liebe eingerichtet.
    Mein Geheimtipp, immer gleich 90 Minuten buchen.
    Ich freue mich schon aufs nächste Mal!

    Danke liebe Sylvia und bis bald �

  • #7

    Ute (Mittwoch, 21 August 2019 10:04)

    Es wird Zeit, dass ich mich auch hier eintrage... ich komme inzwischen regelmäßig zur Wellnessmassage und genieße die Lomi-Lomi-Nui jedesmal in vollen Zügen. Ich war schon in einigen Massageinstituten, aber so gut wie hier war sie nie... ich freue mich jedesmal schon Tage zuvor, wenn es wieder soweit ist.
    Auch die Shiatsu-Behandlung kann ich wärmstens empfehlen.
    Anwendungspraxis, Atmosphäre, Kundenservice, Sauberkeit... hier stimmt einfach alles.
    Liebe Frau Stoib, es ist alles einfach nur PERFEKT.
    Ich freue mich auf den nächsten Termin!!! :-)

  • #6

    Katja (Samstag, 10 August 2019 00:52)

    Hallo, ich war nun schon das zweite Mal beim Massieren hier und es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein!!! Ich fühle mich bei Ihnen sehr, sehr wohl!! Bis zum nächsten Mal!!

  • #5

    Christina (Donnerstag, 14 März 2019 18:12)

    Ich war in den letzten Wochen regelmäßig bei Ihnen zur Massage und habe mich jedesmal sehr, sehr wohl gefühlt. Schon allein, der nette Empfang und die Begrüßung führen dazu sich wohl zu fühlen und zu entschleunigen. Die angenehme Atmosphäre und der geschmackvoll eingerichtete Massageraum lädt zum Verweilen ein. Besonders angenehm finde ich, als alte Frostbeule, das Wärmekissen auf der Massageliege. Es ist immer wieder eine Wohltat mich in Ihre Hände zu begeben. Beim letzten Mal hatte ich durch starke Verspannungen im Nacken so starke Kopfschmerzen, dass ich kaum klar denken konnte. Nach 90 Minuten Massage waren die Kopfschmerzen fast ganz verschwunden. Ich komme bestimmt immer wieder gerne zu Ihnen.
    DANKE!

  • #4

    S. (Mittwoch, 31 Oktober 2018 17:52)

    Hatte gestern eine 90-minutige Lomi Lomi Massage und fiel innerhalb kürzester Zeit in die Tiefenentspannung ; supertolle Atmosphäre und professionelles Personal. Optimale Geschenkidee ;
    Vielen lieben Dank nochmals und sicher bis ganz bald ....☺️

  • #3

    Yvonne (Mittwoch, 11 April 2018 07:03)

    Liebe Silvia,

    eine Massage bei dir ist wie ein Tag Urlaub. Ich hatte zum Geburstag eine Lomi Lomi und ich fühlte mich wie auf Hawai;))) auch meine Tochter liebt die Kindermassage.
    Ich freue mich schon auf die Neueröffnung in Aichach, bin sehr gespannt.

  • #2

    Susanne (Montag, 02 April 2018 13:03)

    Die Letzte Woche konnte ich eine 60 minütige, super entspannende
    Lomi-Lomi Massage genießen und ich schreibe hier gerne nochmal meinen Gästebucheintrag.
    Danke für die Erholung, Entspannung und Atmosphäre bei Ihnen.
    Ich war nicht zum letzten Mal da, kann ich nur weiterempfehlen.
    Ich freu mich schon auf Ihre Neu-Eröffnung in Aichach.
    Vielen lieben Dank und liebe Grüße von Susanne aus Hollenbach.

  • #1

    Konrad (Freitag, 30 März 2018 14:35)

    Vor einer Woche hatte ich die alten Gästebucheinträge noch gelesen, allen Gemeinsam war die Begeisterung und Euphorie über die jeweils erlebte Massage. Die Aufforderung „probiert es selbst aus!“ weckte in mir den Wunsch nach einer Massage mit Öl - es wurde mein schönstes Geburtstagsgeschenk:

    - eine Stunde Ganzkörpermassage ist, wie wenn die Seele in seinen Körper zurückkehrt. -

    Die Gedanken flüchten aus dem Alltag (Loslassen) und begleiten die massierenden Hände (Empfangen), es gibt kein Oben und kein Unten, schwerelos bleibt die Zeit einfach stehen (Genießen, Entspannung pur)“

    Es kostet Mut, die „Sicherheitszone“ um das eigene Ich zu öffnen. Wer sich aber in angenehmer Atmosphäre auf eine Massage (= berühren und kneten) einläßt, für den verbinden sich Körper, Geist und Seele wieder zu einem Ganzen.
    Vielen Dank an Silvia für ihre professionelle Kunst am Menschen